Unser Institut

Mit dem Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie Saarbrücken (WiPS GmBH) besteht seit dem Sommersemester 2015 erstmals ein Angebot zur Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten an der Universität. Dabei bietet das Institut eine staatlich anerkannte Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten mit der Fachkunde Verhaltenstherapie gemäß des Psychotherapeutengesetz (PsychThG) sowohl in Teil- als auch in Vollzeit an. Die Planung und Ziele der Ausbildung orientieren sich an den Richtlinien der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychotherapeuten (PsychTh-APrV).

Anliegen des Instituts ist es dabei im Sinne des Scientist-Practitioner-Modells Befunde der klinischen Forschung im therapeutischen Alltag zur Anwendung zu bringen. So lassen sich eine qualitativ hochwertige psychotherapeutische Ausbildung und wirkungsvolle evidenzbasierte Psychotherapien ideal verbinden.

Auch wenn Therapie und Forschung wirkungsvoll verbunden werden können, ist eine Ausbildung an unserem Weiterbildungsinstitut keineswegs zwingend damit verbunden, wissenschaftlich tätig zu sein oder Forschungsprojekte zu unterstützen. Gegenstand unserer Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten ist vor allem das praktische Erlernen therapeutischen Handelns. Natürlich freuen wir uns jedoch, wenn Sie wissenschaftliches Interesse haben und unterstützen dies gerne.