Aus- und Weiterbildung an unserem Institut

Seit Sommersemester 2015 bieten wir in Saarbrücken eine Weiter- beziehungsweise Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin bzw. zum Psychologischen Psychotherapeuten in Teil- und Vollzeit an.

Dabei ist es für uns von besonderem Interesse, Ihnen eine Weiterbildung nach Maßgaben des aktuellsten wissenschaftlichen Kenntnisstands zu ermöglichen und Theorie und Praxis von Beginn an möglichst eng zu verzahnen. Unser Ziel ist es, Ihnen eine strukturierte und qualifizierte Anleitung zur selbstständigen Ausübung von Psychotherapie anzubieten.

Vorteile

  • Kleine Ausbildungsgruppen von etwa 20 Teilnehmer:innen
  • Persönliche Betreuung und Unterstützung durch feste Ansprechpartner:innen mit einem individuellen Entwicklungsgespräch je Semester
  • Auswahl theoretischer Inhalte und praxisorientierter Techniken auf Basis neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Verfahren aus der Ersten und Zweiten und vor allem der Dritten Welle der Verhaltenstherapie – etwa Schematherapien, Achtsamkeitsbasierte Ansätze, Acceptance and Commitment Therapy, Cognitive Bahvioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP)
  • Besonderer Schwerpunkt im Bereich der Behandlung von Traumafolgestörungen
  • Integrativer Ansatz in Form von Seminaren im Bereich anderer psychotherapeutischer Schulen (z.B. Psychoanalyse, klärungsorientierte Therapien, systematische oder hypnotherapeutische Ansätze)
  • Dozent:innen mit ausgewiesener wissenschaftlicher wie praktischer Expertise
  • Unterstützung Ihrer Behandlungen durch erfahrene Supervisor:innen im Rahmen von Einzel- und Gruppen-Supervisionen
  • Regelmäßige Evaluation der Qualität der praktischen und theoretischen Ausbildung mit modernen Evaluationstools
  • Kooperationen mit qualifizierten Fachkliniken und klinischen Einrichtungen im Saarland und in Rheinland-Pfalz
  • Individuelle Lösungen für promovierende Weiterbildungsteilnehmer:innen

Qualitätssicherung

Evaluation ist ein zentrales Element psychologischen und therapeutischen Handelns, weswegen uns die kontinuierliche Verbesserung unseres Lehrangebots am Herzen liegt.

Wir orientieren uns bei der Qualitätssicherung der einzelnen Ausbildungsteile an den Maßgaben des -Dachverbands. Dabei erfolgt die Evaluation der einzelnen Ausbildungselemente (theoretischer Unterricht, Selbsterfahrung und Supervision) mithilfe erprobter Evaluationsinstrumente, die von zur Verfügung gestellt werden. Die so gewonnenen Ergebnisse sind nach Abstimmung mit den Ausbildungsteilnehmern Grundlage einer stetigen Verbesserung unseres Ausbildungsangebots.

Anfahrt

Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie
Saarbrücken (WIPS) GmbH
Starterzentrum II
Fuchstälchen 2
66123 Saarbrücken

Routenplanung
REDAXO 5 rocks!